#Corona – Kommunikations- und Fundraisinghilfe: Notfall-Telefon anrufen: 0711/414142-71 (Mo–Fr) von 10:00–11:00 oder E-Mail schreiben: krisenhilfe@em-faktor.de
Gesucht: Rezepte für mehr Spendertreue Blogübersicht
Knoten_189x189px-1

Gesucht: Rezepte für mehr Spendertreue

zurück zur Übersicht

Wie lassen sich Spender stärker binden? Und wie treu sind heutige Spender wirklich? Dies scheinen die zentralen Fragen beim Fundraising zu sein. Ich gehe diesen Fragen deshalb im Rahmen meiner Abschlussarbeit bei <em>faktor in den nächsten Wochen nach.

April 2011
Markenentwicklung

Wie lassen sich Spender stärker binden? Und wie treu sind heutige Spender wirklich? Dies scheinen die zentralen Fragen beim Fundraising zu sein. Ich gehe diesen Fragen deshalb im Rahmen meiner Abschlussarbeit bei <em>faktor in den nächsten Wochen nach.

 

Die bisherigen Forschungen zum Thema werfen Fragen auf: Der Charity Scope Studie zufolge ist der Großteil der Spender treu! So spendeten 2010 68,2 % zum wiederholten Mal.

 

Laut Charity Scope zitiert nach Fundraiser-Magazin 2/2011 sind die Spender der humanitären Hilfe mit 73% Altspender die treusten Spender. Dahinter liegen die Spender für den Umweltschutz mit 68 %, den Tierschutz mit 66 % und die Spender der Kultur- und Denkmalpflege mit nur 53 %. Wie kommt es zu diesen Unterschieden? Pflegen die Organisationen der humanitären Hilfe ihre Spender besser oder ist der Spender der Kultur- und Denkmalpflege wechselhafter?

 

Die Altersstruktur der Altspender und Neuspender zeigt klare Altersunterschiede. Während unter den Altspendern 49 % über 60 Jahre alt sind, wechseln jüngere Spender häufiger, denn nur 25 % der Neuspender sind über 60 Jahr alt, wie aus der Bilanz des Helfens hervor geht. Wird der Spender mit dem Alter treuer oder spenden die nachfolgenden Generationen wechselhafter?

 

Es stellt sich die Frage: Worauf kommt es an bei der Spenderbindung und wie lässt sich die Treue von Spendern beeinflussen?  Welche Maßnahmen haben sich in der Praxis bewährt, welche sollte man lieber lassen?

 

Ich werde in den nächsten Wochen regelmäßig über den Erkenntnisgewinn aus meiner Forschungsarbeit hier berichten. Organisationen die an der Untersuchung teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 15. Mai via Blog oder per E-Mail an ls@em-faktor.de

 

Dialogfundraising

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ausgezeichnet

Tipps für Ihre Social-Profit-Kommunikation und Neues aus unserer Arbeit erhalten Sie mit unserem Newsletter.
Jetzt anmelden:

Informationen dazu, wie em-faktor mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit hier abbestellen.