#Corona – Kommunikations- und Fundraisinghilfe: Notfall-Telefon anrufen: 0711/414142-71 (Mo–Fr) von 10:00–11:00 oder E-Mail schreiben: krisenhilfe@em-faktor.de
Es ist nicht genug zu wollen – man muss es auch tun Blogübersicht
hfwu

Es ist nicht genug zu wollen – man muss es auch tun

zurück zur Übersicht

Die Präsentation der Studie zur Nachhaltigkeits- und Gemeinwohlorientierung von Unternehmen endete gestern mit einem ungeduldigen Appell der Studierenden an Betriebe und Gesetzgeber: „Es ist nicht genug zu wollen – man muss es auch tun“, forderten die Studierenden frei nach Goethe.

Juli 2015
CSR und NachhaltigkeitGemeinwohl-Ökonomie Dr. Oliver Viest

Mehr als 400 Unternehmen hatten die vier Studierenden des Studiengangs „Nachhaltiges Produktmanagement“ der HfWU angefragt, rund zehn Prozent reagierten. Das Ergebnis der zusammen mit em-faktor entwickelten Studie zum Stand der Nachhaltigkeitsbemühungen von Unternehmen in Baden-Württemberg: Das Thema wird von den Unternehmensvertreter/innen als sehr wichtig erachtet, doch die meisten von ihnen sind noch weit von einer systematischen ethisch-ökologischen Ausrichtung entfernt.

 

Diejenigen die jetzt schon Premium-Berichtsstandards wie den der Gemeinwohl-Ökonomie nutzen, tun dies aus ethischer Überzeugung der Geschäftsführung. Für die meisten anderen erscheinen die damit verbundenen Aufwände zu hoch, der Nutzen nicht klar.

 

Mehr Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für nachhaltiges Engagement forderten daher die Studierenden mit Blick auf ihre Forschungsergebnisse. Doch auch den Gesetzgeber sehen sie in der Pflicht und forderten mehr Verbindlichkeit und Kontrollen, beispielsweise bei der Überwachung von Emissionen und ethischen Standards.

 

Das war ausreichend Stoff für Diskussionen mit anwesenden Vertreter/innen aus Umweltministerium, Umweltstiftung, zivilgesellschaftlichen Organisationen und CSR-Expert/innen. Weitere Studien zum Thema sind bereits geplant.

 

Über den Autor

Dr. Oliver Viest
Geschäftsführer em-faktor, zertifizierter Gemeinwohl-Ökonomie Berater (GWÖ) und Vorstandsmitglied GWÖ Baden-Württemberg, Schulungspartner Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK), Dozent mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und CSR unter anderem an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Fresenius Hochschule Idstein und an der FR Akademie (CSR-Manager). Begleitet unter anderem die weltweit ersten kommunalen Betriebe bei der Gemeinwohl-Bilanzierung und der Nachhaltigkeitskommunikation in Stuttgart.
Alle artikel von: Dr. Oliver Viest

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ausgezeichnet

Tipps für Ihre Social-Profit-Kommunikation und Neues aus unserer Arbeit erhalten Sie mit unserem Newsletter.



Vielen Dank!

Wir haben Deine Bewerbung erhalten und melden uns in Kürze bei Dir .

Zurück zur Agenturseite

Sie haben Post!

Schön, dass Sie unseren Newsletter abonnieren möchten. Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Adresse, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, indem Sie den Link in der Mail anklicken, die wir Ihnen soeben geschickt haben. Wir können Sie erst nach dieser datenschutzrechtlichen Bestätigung (Double-opt-in) in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Zurück
Zur Startseite