#Corona – Kommunikations- und Fundraisinghilfe: Notfall-Telefon anrufen: 0711/414142-71 (Mo–Fr) von 10:00–11:00 oder E-Mail schreiben: krisenhilfe@em-faktor.de
Lassen Sie Ihre Unternehmenswerte wachsen Blogübersicht
Werte_wachsen

Lassen Sie Ihre Unternehmenswerte wachsen

zurück zur Übersicht

Was bei uns vor zwei Jahren mit einer eigenen Gemeinwohlbilanz begann, ist jetzt zu einem wichtigen Thema für viele Unternehmen und Organisationen geworden …

Oktober 2014
CSR und NachhaltigkeitGemeinwohl-Ökonomie Dr. Oliver Viest

Was bei uns vor zwei Jahren mit einer eigenen Gemeinwohlbilanz begann, ist jetzt zu einem wichtigen Thema für viele Unternehmen und Organisationen geworden …

 

Immer häufiger werden wir von Unternehmern und Organisationsvertretern auf unseren Nachhaltigkeitsbericht angesprochen, mit der Frage ob das auch für das eigene Unternehmen oder die eigene Organisation sinnvoll wäre. Meist lautet unsere Antwort „Ja“. Denn in den meisten Unternehmen und Organisationen finden sich bereits hervorragende Aktivitäten, sei es im Rahmen von Personalentwicklung, durch bewusstem Einkauf oder durch zusätzliche soziale Aktivitäten und Sozialsponsoring.

 

Das Potential liegt indes in einer deutlichen Kommunikation dieser Aktivitäten nach innen wie außen, sowie in einer Verankerung im Geschäftsmodell.  Wenn es darum geht, die bestehenden Aktivitäten zu systematisieren und zu kommunizieren, kann ein Nachhaltigkeitsbericht, beispielsweise in Form einer Gemeinwohlbilanz, unschätzbare Hilfe leisten. Dann wird deutlich, dass es das Unternehmen ehrlich meint und es sich bei den Aktivitäten nicht einfach nur um ein kurzfristiges ökologisches oder soziales Etikett handelt. Das wiederum zieht Personal an und begeistert Kunden.

 

Bei den meisten Unternehmen und Organisationen hat der Gemeinwohlbericht zudem einen Prozess des Kulturwandels hin zu mehr Transparenz und Beteiligung angestoßen. Da er als einziges Berichtssystem auch eine Bewertung der Aktivitäten ermöglicht, wird er von den Verantwortlichen als wertvolle Inspirationsquelle geschätzt.

 

Um das Thema Gemeinwohlbericht ausführlich zu beleuchten, haben wir bislang zahlreiche Forschungsarbeiten unterstützt und arbeiten mit Studenten an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt und der Hochschule Heilbronn zu Fragen nachhaltiger Unternehmensführung.  Die Fundraising Akademie unterstützen wir mit unserem Know-How im Rahmen der Ausbildung zum CSR-Manager.

 

Unsere Beiträge zum Thema

 

 

Informationsveranstaltungen 2014

 

 

Ist das auch etwas für Ihre Organisation? Das können wir Ihnen nach einem ersten Gespräch und einer ersten Analyse sagen.

Sprechen Sie uns gerne an: gemeinwohl@em-faktor.de

 

CSRGWÖSocial ProfitWirkung

Über den Autor

Dr. Oliver Viest
Geschäftsführer em-faktor, zertifizierter Gemeinwohl-Ökonomie Berater (GWÖ) und Vorstandsmitglied GWÖ Baden-Württemberg, Schulungspartner Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK), Dozent mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und CSR unter anderem an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Fresenius Hochschule Idstein und an der FR Akademie (CSR-Manager). Begleitet unter anderem die weltweit ersten kommunalen Betriebe bei der Gemeinwohl-Bilanzierung und der Nachhaltigkeitskommunikation in Stuttgart.
Alle artikel von: Dr. Oliver Viest

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ausgezeichnet

Tipps für Ihre Social-Profit-Kommunikation und Neues aus unserer Arbeit erhalten Sie mit unserem Newsletter.



Vielen Dank!

Wir haben Deine Bewerbung erhalten und melden uns in Kürze bei Dir .

Zurück zur Agenturseite

Sie haben Post!

Schön, dass Sie unseren Newsletter abonnieren möchten. Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Adresse, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, indem Sie den Link in der Mail anklicken, die wir Ihnen soeben geschickt haben. Wir können Sie erst nach dieser datenschutzrechtlichen Bestätigung (Double-opt-in) in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Zurück
Zur Startseite