Blogübersicht
Karmakonsum 2011

Greencamp 2011: Knapp 100 Besucher bei unseren Workshops

zurück zur Übersicht

Wie lassen sich gute Ideen weiter entwickeln und wie muss Kommunikation für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen sein, um zu überzeugen? Mit diesen beiden Fragen haben wir uns auf dem diesjährigen Greencamp in Frankfurt gemeinsam mit fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern beschäftigt.

June 2011
Nachhaltigkeit Dr. Oliver Viest

Wie lassen sich gute Ideen weiter entwickeln und wie muss Kommunikation für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen sein, um zu überzeugen? Mit diesen beiden Fragen haben wir uns auf dem diesjährigen Greencamp in Frankfurt gemeinsam mit fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern beschäftigt.

 

Zum Greencamp 2011 waren mehrere hundert Gründer, Unternehmer, Marketingspezialisten und Menschen mit Ideen für ein neues Social Business nach Frankfurt gekommen. In dem altehrwürdigen Gebäude der IHK, Tür an Tür mit dem berühmten Börsenparkett, ging es um die Formen eines neuen, nachhaltigen, ökologischen und sozialen Wirtschaftens.

 

<em>faktor war mit zwei Workshops vertreten: Einem Methoden-Workshop um Kreativitäts- und Denktechniken kennen zu lernen sowie einem Kommunikationsworkshop wo es um die Frage der erfolgreichen Kommunikation für nachhaltige Dienstleistungen und Produkte ging.

 

In den Kreativitätsworkshops wurden exemplarisch drei Business-Ideen der Teilnehmer gemeinsam weiter entwickelt. Beim Kommunikationsworkshop haben wir aus den Erfahrungen der Teilnehmer einen Impulsbaukasten abgeleitet. Beide Workshop-Ergebnisse stellen wir in den nächsten Stunden hier ein, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die detaillierten Dokumentationen per E-Mail.

 

KreativitätgemeinsamLOHASWerbung

Über den Autor

Dr. Oliver Viest
Geschäftsführer em-faktor, zertifizierter Gemeinwohl-Ökonomie Berater (GWÖ) und Vorstandsmitglied GWÖ Baden-Württemberg, Schulungspartner Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK), Dozent mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und CSR unter anderem an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Fresenius Hochschule Idstein und an der FR Akademie (CSR-Manager). Begleitet unter anderem die weltweit ersten kommunalen Betriebe bei der Gemeinwohl-Bilanzierung und der Nachhaltigkeitskommunikation in Stuttgart.
Alle artikel von: Dr. Oliver Viest

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ausgezeichnet

Vielen Dank!

Wir haben Deine Bewerbung erhalten und melden uns in Kürze bei Dir .

Zurück zur Agenturseite

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, indem Sie den Link in der Mail anklicken, die wir Ihnen soeben geschickt haben. Wir können Sie erst nach dieser datenschutzrechtlichen Bestätigung (Double-opt-in) in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Zurück

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, indem Sie den Link in der Mail anklicken, die wir Ihnen soeben geschickt haben. Wir können Sie erst nach dieser datenschutzrechtlichen Bestätigung (Double-opt-in) in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Zurück
Zur Startseite