#Corona – Kommunikations- und Fundraisinghilfe: Notfall-Telefon anrufen: 0711/414142-71 (Mo–Fr) von 10:00–11:00 oder E-Mail schreiben: krisenhilfe@em-faktor.de
Förderquelle 2: Geld von der Zeitung, Radio und TV Blogübersicht
Fördermittel-Akquise 2

Förderquelle 2: Geld von der Zeitung, Radio und TV

zurück zur Übersicht

Medien sind nicht nur hilfreich für Ihre Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch einer der großen Vermittler von Spendengelder für gemeinnützige Aktivitäten. Erinnern Sie sich noch an die Spendenaufraufe in der letzten Vorweihnachtszeit? Egal ob lokale oder überregionale Tageszeitung, Radiosender und Fernsehprogramme, jeder scheint für die Bedürftigen dieser Welt zu sammeln.

Mai 2011
Fördermittel finden Dr. Oliver Viest

Medien sind nicht nur hilfreich für Ihre Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch einer der großen Vermittler von Spendengelder für gemeinnützige Aktivitäten. Erinnern Sie sich noch an die Spendenaufraufe in der letzten Vorweihnachtszeit? Egal ob lokale oder überregionale Tageszeitung, Radiosender und Fernsehprogramme, jeder scheint für die Bedürftigen dieser Welt zu sammeln.

 

Und alle diese Spenden suchen nach überzeugenden Projekten, die sie finanzieren können! Besonders Projekte für Kinder und Jugendliche stehen dabei häufig im Fokus. Die besten Fördermöglichkeiten finden Sie wahrscheinlich bei ihren lokalen und regionalen Medien, aber auch die großen Spendenwerke wie „Ein Herz für Kinder“ von der Bildzeitung oder  „Sternstunden“ vom Bayerischen Rundfunk sollten nicht vergessen werden. Und das schönste ist, dass die Mittelvergabe meist sehr unbürokratisch und schnell erfolgen kann!

 

Der Autor ist Geschäftsführer der Agentur Förder-Lotse, spezialisiert auf die Akquise von Fördermitteln.

 

fundraisinghelfen

Über den Autor

Dr. Oliver Viest
Geschäftsführer em-faktor, zertifizierter Gemeinwohl-Ökonomie Berater (GWÖ) und Vorstandsmitglied GWÖ Baden-Württemberg, Schulungspartner Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK), Dozent mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und CSR unter anderem an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Fresenius Hochschule Idstein und an der FR Akademie (CSR-Manager). Begleitet unter anderem die weltweit ersten kommunalen Betriebe bei der Gemeinwohl-Bilanzierung und der Nachhaltigkeitskommunikation in Stuttgart.
Alle artikel von: Dr. Oliver Viest

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ausgezeichnet

Tipps für Ihre Social-Profit-Kommunikation und Neues aus unserer Arbeit erhalten Sie mit unserem Newsletter.



Vielen Dank!

Wir haben Deine Bewerbung erhalten und melden uns in Kürze bei Dir .

Zurück zur Agenturseite

Sie haben Post!

Schön, dass Sie unseren Newsletter abonnieren möchten. Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Adresse, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, indem Sie den Link in der Mail anklicken, die wir Ihnen soeben geschickt haben. Wir können Sie erst nach dieser datenschutzrechtlichen Bestätigung (Double-opt-in) in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Zurück
Zur Startseite